Deutscher Gartenbuchpreis 2014

26. März 2014

Ende März wurden die besten Neuerscheinungen der Gartenliteratur mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet. Wir gratulieren dem Fotografen Josh Westerich, der mit seinem Bildband „Hepatica/Leberblümchen – Edelsteine im Frühlingsgarten“ den ersten Platz in der Kategorie "Bestes Gartenporträt" belegt hat und außerdem mit dem Sponsorenpreis geehrt wurde.

Im Urteil der Jury heißt es u.a.: „Das Buch stellt einen besonderen Glücksfall in der Gartenliteratur dar, denn hier haben sich zwei Meister ihres jeweiligen Faches gefunden – der derzeitige Experte zur Gattung Hepatica, Andreas Händel, und der Meister unter den deutschen Blütenfotografen, Josh Westrich. Sie haben in kongenialer Weise zusammen ein Werk geschaffen, das seinesgleichen sucht. Das Buch ist gleichzeitig ein fachliches Lebenswerk und durch die großformatigen Blütenporträts ein ganz besonderer ästhetischer Hochgenuss."

»Hepatica/Leberblümchen -Edelsteine im Frühlingsgarten« Gewinner des Deutschen Gartenbuchpreises 2014
Laminierter Pappband mit Vor-und Nachatz, weißes Kapitalband · Inhaltsmaterial ist das besonders edle »Galaxi Keramik« in 200 gsm · Der Druck erfolgte mit dem Aniva-Farbsystem, hochpigmentiert mit einem erweiterten Farbraum

Bereits 2012 hat Westrich mit seinem Buch „For Galanthophiles“ den Gartenbuchpreis in der Kategorie "Bester Bildband" gewonnen. Die beiden hochwertigen Bildbände wurden bei optimal media in einer Kombination besonderer Materialien und mit Einsatz des aniva® Farbsystems mit deutlich erweitertem Farbraum hergestellt.

Zum Produkt:
„Hepatica/Leberblümchen – Edelsteine im Frühlingsgarten“
240 Seiten, Format 29,7 x 29,7 cm, gebunden, Hardcover
Verlag: Edition Art & Nature (2013)