Skip to main content Skip to footer content
Press Referenzen

Missing Pieces

Henrik Freischlader Band

Cable Car Records

Projektbeschreibung

Blues auf CD und LP – in besonderem Gewand

Henrik Freischlader macht schon seit seinen Kindertagen Musik – das Spielen auf Gitarre, Schlagzeug und anderen Instrumenten hat er sich selbst angeeignet. Der Kölner gründete 2004 die Henrik Freischlader Band und fünf Jahre später sein eigenes Label Cable Car Records. Seitdem hat er etliche Alben als Solokünstler und in wechselnden Bandbesetzungen veröffentlicht. Außerdem spielt Freischlader als Gitarrist in der Live-Band von Helge Schneider.

„Missing Pieces“ heißt das neue Album des Vollblutmusikers, das als CD- und Vinyl-Version veröffentlicht wurde. Die CD steckt in einem sechsseitigen Digipac, die beiden 180g Schallplatten sind in einem sechseitigen Gatefold konfektioniert.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Gestaltung und Ausstattung der beiden Verpackungen gelegt. Diese sind auf der Vorderseite jeweils mit einem filigranen Lasercut versehen und haben eine seitliche Öffnung. Darin verbergen sich 13 Covercards, die auf der Vorderseite mit einem Motiv und rückseitig mit einem der 13 Songtexte bedruckt sind. Diese Karten können ganz nach Belieben ausgetauscht werden, was jedes Mal eine neue Ansicht auf das Motiv und ein individuelles Cover hervorbringt. Das macht ganz sicher auch den Mehrwert eines physischen Produktes aus.

Schauen Sie sich das Cover im Detail an!

Besonderheiten auf einen Blick

  • Digipac und Gatefold mit Lasercut und zwei bzw. drei Sleeves
  • Zwei 12inch Schallplatten, 180g
  • Jeweils 13 beidseitig bedruckte Covercards für die CD- und LP-Version
Kontakt Schreiben Sie uns und wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit einem Mitarbeiter sprechen?

Jetzt Ansprechpartner finden