Skip to main content Skip to footer content
Print Referenzen

Leica Oskar Barnack Award

40 Jahre

Leica Camera

Projektbeschreibung

40 Jahre Leica Oskar Barnack Award

Vierzig prämierte Fotoserien – in Schwarzweiß und Farbe – sowie die Bildstrecken der Newcomer*innen rütteln Erinnerungen und Emotionen aus den letzten vierzig Jahren wach. Es geht um Menschen und ihre Lebensumstände. Um Alltag und Bedrohung, um Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Schonungslos zeigen einige Bildstrecken das hässliche Gesicht der Folgen politischer und gesellschaftlicher Skandale und Missstände. Andere Fotoserien wiederum widmen sich mit hoher Sensibilität persönlichen Schicksalen. Dramatische Aufnahmen von Naturkatastrophen, von Schimpf und Schande sowie einfühlsam eingefangene Momentaufnahmen von Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen, zeigen eindrücklich, worum es bei dem Leica Oskar Barnack Award auch geht: Es ist ein Aufruf an die Welt!

Derart intensive Bildkraft verdient eine stilgerechte Präsentationsform. Das von Leica Camera herausgegebene Jubiläumsbuch wurde als Schweizer Broschur gefertigt. Auf dem sehr hochwertigen, matt gestrichenen Bilderdruckpapier kommen die Bilder hervorragend zur Geltung und beeindrucken mit enormer Farbsättigung. Die Innenseiten des Umschlags sind farblich auf das Fälzelband des Buchblocks abgestimmt. Das Magazincover wird durch eine edle Hochprägung geziert und stellt das haptische Erlebnis in den Vordergrund. Das sehr klare und reduzierte Design überlässt den Fotografien die Bühne. Denn diese sprechen Bände.

Besonderheiten auf einen Blick

  • Schweizer Broschur
  • Blindprägung
  • Fadenheftung
  • Hochprägung auf dem Titel
Kontakt Schreiben Sie uns und wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit einem Mitarbeiter sprechen?

Jetzt Ansprechpartner finden