Skip to main content Skip to footer content
Press Referenzen

Albaum

radioeins

Trikont

Projektbeschreibung

Musik, die Bäume pflanzt

Mit Hilfe von bekannten sowie neuen deutschsprachigen Musikern und Musikerinnen hat radioeins ein nachhaltiges physisches Musikalbum produziert. Alle Verkaufserlöse des radioeins-Albums fließen in ein Wiederaufforstungsprogramm der Naturschutzorganisation „WeForest“  in Sambia und unterstützen direkt den Umweltschutz.

Zur Veröffentlichung von „Albaum“ auf Schallplatte  und CD, haben Künstler wie Die Ärzte, Seeed, Sophie Hunger, Thees Uhlmann, Beatsteaks und Dota ihre schönsten und teilweise bislang unveröffentlichten Songs unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Bei der Fertigung wurde auf eine möglichst umweltschonende Ausstattung geachtet. So wurden die zwei 12inch Schallplatten aus schwarzen 100 % Recycling-PVC gepresst.

Für die Verpackung des CD-Digifiles und des LP-Schubers sowie für die Innnenhüllen, das Booklet und die Etiketten wurden Karton- und Papiermaterialien verwendet, die FSC-zertifiziert sind. Die bei der Produktion entstandenen unvermeidbaren CO2-Emissionen wurden über den zertifizierten Klimaausgleich von „ClimatePartner“ kompensiert und über das „Klimaneutral-Label“ auf dem Artwork für die Hörer sichtbar gemacht. Der Einzelversand der Produkte erfolgte über den klimaneutralen Service von DHL „GoGreen“.

Ein Musikalbum, das ganz sicher mehr als nur musikalisch nachhaltig genannt werden darf!

Nehmen Sie das "Albaum" unter die Lupe

Besonderheiten auf einen Blick

  • 2 schwarze 12inch Re-Vinyl aus 100% Recycling-PVC
  • Schuber, Innenhüllen, Booklet & Etiketten aus FSC-zertifiziertem Material
  • Partnerlabel für klimaneutrale Produktion und FSC®
  • Produktformate: 12inch Schallplatten im Schuber, CD im Digifile

Video: Die Produktion des radioeins-Albums "Albaum" bei optimal media

Kontakt Schreiben Sie uns und wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit einem Mitarbeiter sprechen?

Jetzt Ansprechpartner finden