Skip to main content Skip to footer content
Vincent Kohlbecher - Its flower is hard to find | Hartmann Books
Print Referenzen

Its flower is hard to find

Vincent Kohlbecher

Hartmann Projects

Projektbeschreibung

Raum für Assoziationen

Es geht um unser Nachbarland Polen. Der Fotograf Vincent Kohlbecher besuchte das Land mehrfach und dokumentierte seine Reisen mit Motiven aus seiner Kindheit, deutscher Geschichte und dem katholischen Glauben. Die Bilder aus Warschau, Krakau, Danzig, Lublin, Lódz und weiteren polnischen Städten lassen dem Betrachten viel Spielraum für eigene Assoziationen. Sie sind farblich zurückhaltend, überwiegend aus der kalten, blätterlosen Jahreszeit und unterstreichen damit die Aussage des Buchtitels „Its flower is hard to find“. Der Bildband ist ein Zusammenspiel von Realität, Reflexion und historischer Erinnerung.

Der Inhalt besticht durch ganzseitige Motive im Satzspiegelformat, die auf einem hochwertigen mattgestrichenen Material gedruckt sind. Das Buch ist mit einem türkisfarbigen Gewebe mit Leinenstruktur bezogen. Das Bezugsmaterial ist ein Baumwollgewebe mit matter Oberfläche, das durch zwei unterschiedlich farbige Fäden eine interessante Struktur erhält. Das scherenschnittartige Motiv auf dem Bezug sowie ein Teil der Typo sind im Siebdruck aufgebracht. Ton-in-Ton ist das Gestaltungskonzept des Buchtitels. Dieses unterstreicht die Blindprägung, mit der Künstlername und Titel auf die U1 geprägt sind. Die tiefgeprägte Schrift auf dem Cover tritt hinter dem Motiv zurück und ist – je nach Blickwinkel – verschiedentlich stark wahrnehmbar.

Besonderheiten auf einen Blick

  • Gewebeeinband in Türkis
  • Siebdruck in Petrol auf Cover und Buchrücken
  • Blindprägung
  • Buchrücken mit Schrenzeinlage
Contact Write to us and we would be happy to advise you.

Do you have any questions, or would you like to speak directly with a representative?

Find your contact now